Kalender

PLUS

Mittleres Preissegment ist gut gefragt Das Kalendergeschäft hat seine eigenen Regeln. Die saisonale Spitze steht jetzt unmittelbar bevor. Der Gesamtumsatz liegt noch unter Vorjahr. Von … mehr




PLUS

Schülerkalender haben im Sommer Konjunktur

Der Schuljahresbeginn macht sich bemerkbar. Zahlreiche Schülerkalender haben die Themenbestsellerlisten erklommen. Sibylle Lehmann (Heye) weiß: „Ein Schülerkalender muss trendig, hip, cool oder total süß sein.“ … mehr



PLUS

Neue Themen, höhere Preise

KV&H, Korsch und die Neumann-Gruppe führen den Markt an. Kalender ist in Bestsellerbereich ein Alle-Jahre-wieder-Geschäft mit immer neuen Varianten bewährter Themen und Motive. Aber in … mehr



PLUS

Renaissance von Tafel & Typo

Handlettering, Chalkboard-Art und Typografie stehen hoch im Kurs. Die Kalenderverlage greifen die Themen auf vielfältige Art und Weise auf. Lange Zeit bevor Leuchtreklamen in Konsumtempel … mehr


PLUS

Hilfsmittel mit gewissem Spaßfaktor

Zeitplaner für Schüler sind ein verlässlicher Umsatzbringer auf dem Markt. Mädchen greifen deutlich häufiger zu den Kalendern als Jungen. Zwischen gering rückläufig und leicht positiv … mehr


Verlässliche Zeitansagen für den Handel

Verlässliche Zeitansagen für den Handel

Zuverlässig wie ein Uhrwerk: Im Reigen der Warengruppen bleibt der Kalender ein verlässlicher Umsatzbringer. Aber: Zum Teil steigende Remissionen und ein wachsender Druck bei der Themenfindung trüben die Gelassenheit der Kalendermacher. … mehr