John Fallon

PLUS

Pearson plant weitere Umstrukturierungen

Mit der dritten Umstrukturierung in anderthalb Jahren will CEO John Fallon Pearson endgültig zurück in die Überholspur bringen. Nach einem schwachen Jahr 2016 befindet sich das US-Bildungsgeschäft, das im Herbst zweistellig eingebrochen war, besonders im Fokus. Auch in Deutschland musste die Pearson-Tochter Stark im vergangenen Jahr ein Minus verkraften. … mehr



Partner für Mega-Deal gesucht

Nachdem im Oktober 2015 die Haltefrist ausgelaufen ist und Pearson seine Anteile an Penguin Random House jetzt verkaufen könnte, sondiert Bertelsmann offenbar Mittel und Wege, … mehr


Von Konsumgütern lernen

Ein halbes Jahr hat sich John Fallon (Foto) Zeit gelassen. Jetzt zeigt der neue Mann an der Spitze der umsatzstärksten Verlagsgruppe der Welt, wohin die Reise mit … mehr