joerg pfuhl

Rowohlt: »Einstweilige Verfügung nicht rechtskräftig«

Nächste Runde im Streit um die Entlassung der Rowohlt-Verlegerin Barbara Laugwitz: Die vom Landgericht Berlin erlassene einstweilige Verfügung gegen Joerg Pfuhl, CEO der Holtzbrinck Buchverlage, sei nicht rechtskräftig, Pfuhl habe Widerspruch eingelegt, teilt der Verlag mit. … mehr


Rowohlt Verlag: »Details zur Personalentscheidung bleiben vertraulich«

Der Rowohlt Verlag reagiert auf den offenen Brief von Autoren, die heftige Kritik an der Entlassung der verlegerischen Geschäftsführerin Barbara Laugwitz geäußert und Joerg Pfuhl der Lüge bezichtigt haben: Die von den Autoren geforderte Begründung für die Kündigung von Laugwitz könne man aus rechtlichen Gründen nicht geben, erklärt das Unternehmen. Update: Barbara Laugwitz wehrt sich mit Einstweiliger Verfügung. … mehr


»Sie haben nicht gescheut, uns ins Gesicht zu lügen«

Die Entlassung der verlegerischen Geschäftsführerin Barbara Laugwitz bei Rowohlt hatte zu Protesten der Autoren geführt. Jetzt wird der Ton schärfer: Erneut haben sich Autoren zu Wort gemeldet. In einem offenen Brief an Holtzbrinck-CEO Joerg Pfuhl erheben sie schwere Vorwürfe: Von Ignoranz, Intransparenz und Lüge ist die Rede. … mehr



Hans-Peter Übleis berät Holtzbrinck-Buchverlage

Hans-Peter Übleis, fast 20 Jahre als Verleger an der Spitze von Droemer Knaur, steht der Holtzbrinck-Gruppe weiterhin als Berater zur Seite. Er wird für gemeinsam ausgewählte Autoren und Autorinnen die englischsprachigen Auslandsrechte wahrnehmen, um die Präsenz deutschsprachiger Erfolgsautoren in den USA, in England und weltweit in englischer Sprache auszubauen. … mehr


Geschenkbuch-Markt wird neu sortiert
PLUS

Geschenkbuch-Markt wird neu sortiert

Jedes Buch kann ein Geschenk sein. Aber dann gibt es noch die Bücher, die als Blumenstrauß konzipiert sind. Die Übernahme des Geschenkbuch-Marktführers Groh durch Holtzbrinck lenkt die Aufmerksamkeit auf dieses Segment, das Stabilität verspricht jenseits des klassischen Bestsellergeschäfts. (Foto: https://de.123rf.com/profile_viperagp) … mehr


Doris Janhsen übernimmt das Ruder bei Droemer Knaur

Wechsel an der Spitze der Verlagsgruppe Droemer Knaur: Doris Janhsen (55, Foto: Jörg Kretzschmar) wird bei den Münchenern am 1. Juli die Nachfolge von Hans-Peter Übleis (66) als verlegerische Geschäftsführerin antreten. In dieser Funktion gehört sie auch der Geschäftsleitung der Holtzbrinck Buchverlage an. Ihre neue Arbeitsstätte muss Janhsen nicht erst kennenlernen. Sie war dort von 2004 bis 2006 bereits als Verlagsleiterin aktiv.

… mehr