jahresbestseller

Printbestseller reüssieren auch im Digitalranking 2018
PLUS

Printbestseller reüssieren auch im Digitalranking 2018

Die Jahresbestsellerliste der 2018 in Deutschland meistverkauften E-Books wird von den Viellesergenres Romance und Spannung dominiert. Im Ranking der buchhandelsnahen E-Book-Plattformen haben überwiegend die SPIEGEL-Printbestseller die Nase vorn, wenn auch in anderer Reihenfolge. … mehr



PLUS

E-Book-Markt: Umsatz, Absatz und Durchschnittspreis gestiegen

Den meisten Umsatz haben den Buchhändlern im E-Book-Geschäft 2017 die hochpreisigen Romane von Jussi Adler-Olsen, Dan Brown und Ken Follett verschafft; das meistverkaufte E-Book des Jahres stammt von Sebastian Fitzek. Der E-Markt war im vergangenen Jahr insgesamt stabil. … mehr


PLUS

Britischer Buchhandel meldet Minizuwachs

Der britische Buchhandel hat im abgelaufenen Jahr zum dritten Mal hintereinander mit gedruckten Büchern mehr umgesetzt. Zwei Entwicklungen zum Jahresende haben das Geschäft stabilisiert. … mehr





PLUS

Frankreichs Bilanz 2016 im Minus

Das französische Bestsellergeschäft lief 2016 nicht so gut wie im Vorjahr. Zwar gab es zugstarke Toptitel, aber keiner reichte auch nur annähernd an den Umsatzhelden des Jahres 2015 heran.

… mehr



Deutsche Autoren auf dem Treppchen

Zum dritten Mal führt ein Roman von Charlotte Link (Foto: Blanvalet) die Jahresbestsellerliste für belletristische Taschenbücher an. Ihr Debüt als … mehr