illegal

Wir brennen die Wunschwelt der Verlage ab

Der womöglich größten deutschen Plattform für illegale E-Books ist das Geld ausgegangen. Vor die Wahl gestellt, das Angebot einzuschränken oder es mit frischem Geld aufzustocken, wählen … mehr


800.000 Downloads im Monat

Pünktlich zum Tag des Urheberrechts am 23. April hat mit Spiegelbest einer der womöglich größten Bücher-Piraten in Deutschland Zugriffs- und Download-Statistik seines Portals veröffentlicht. Der Blick auf … mehr


Wachsendes Bewusstsein

Immer mehr Deutsche entwickeln ein Bewusstsein für Urheberrechtsverletzungen. Das hat die GfK bei einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Börsenvereins, des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) und … mehr