hugendubel

Impulse durch Importe
PLUS

Impulse durch Importe

Umsatz mit dem globalisierten Regal: Das Geschäft mit englischsprachigen Originalausgaben (Foto: English Bookshop, Dussmann) kann den Umsätzen Auftrieb verleihen. Neben der Belletristik greift die Zielgruppe zunehmend auch zu anderen Warengruppen. … mehr


Hugendubel kommt nach Fürth

Fürth war bisher die Großstadt mit der geringsten Buchfilialistenfläche. Das wird sich Mitte September schlagartig ändern, wenn Hugendubel eine neue Filiale in der rund 125.000 Einwohner zählenden Stadt eröffnet. … mehr





PLUS

Viel Druck im Stuttgarter Kessel

Die Buchhandlung Wittwer hat über Jahre rote Zahlen geschrieben. Wird mit der Übernahme durch den Großfilialisten Thalia alles besser? Oder verstärkt sich nur der Druck im Stuttgarter Kessel, der durch den Flächenzuwachs der vergangenen Jahre gewachsen ist? … mehr



PLUS

Lockstoff für die Jugend

Die Warengruppen Comic, Manga und auch Cartoons haben sich im Jahresverlauf bislang besser geschlagen als der Buchmarkt insgesamt. Dass sich mit Comics zugstarke Events aufziehen lassen, hat der Gratis-Comic-Tag gezeigt. … mehr


Hugendubel richtet Vorleselounges ein

Nicht nur zum heutigen Welttag des Buches empfiehlt die Stiftung Lesen für Kinder zwischen einem und acht Jahren täglich 15 Minuten Vorlesezeit. Die Buchhandelskette Hugendubel will einen Beitrag zum empfohlenen Zeitkontingent leisten und in rund 43 Filialen langfristig Vorleselounges für Kinder einrichten. … mehr


Stephan Roppel verlässt Hugendubel

Stabwechsel bei Hugendubel: Stephan Roppel, Geschäftsführer Digital, Marketing und Multichannel, wird den Filialisten Ende Juni mit Auslaufen seines Vertrags verlassen. Seine Aufgaben übernimmt die geschäftsführende Gesellschafterin Nina Hugendubel. … mehr