Hörbuchmarkt

PLUS

Digitaler Wachstumstreiber

Über den Marktanteil des digitalen Vertriebsweges im Hörbuchbereich gibt es zurzeit keine zuverlässigen Zahlen. Unstrittig ist, dass die digitalen Umsätze der meisten Hörbuchverlage stark zunehmen, einige erwirtschaften bereits die Hälfte oder sogar mehr mit digitalen Inhalten, die zum Teil exklusiv nur für diesen Vertriebsweg produziert werden. … mehr


Die CD hat im Hörbuch noch nicht ausgedient
PLUS

Die CD hat im Hörbuch noch nicht ausgedient

Die freundlichen Perspektiven kommen aus den USA: Mit zweistelligen Umsatzzuwächsen hat sich das Audiobook in den vergangenen Jahren dort zum Erfolgsmedium der Buchbranche entwickelt, wobei der US-Markt überwiegend durch digitale Angebote geprägt ist. Das deutsche Hörbuchgeschäft unterliegt starken Schwankungen und hängt noch deutlich stärker an physischen Tonträgern. Die vorliegenden Marktdaten sind ambivalent. … mehr


Bestseller-Schwäche im Ohr

Bestseller-Schwäche im Ohr

Die Hörbuch-Nachfrage lag im 1. Halbjahr 2017 recht deutlich unter Vorjahr. Das zeigt zumindest das Media Control-Handelspanel für die im deutschsprachigen Markt immer noch klar dominierenden physischen Hörbücher. … mehr