Handel


So stellt sich Thalia strategisch neu auf
PLUS

So stellt sich Thalia strategisch neu auf

Die Buchhandelskette Thalia räumt um und renoviert im großen Stil: In den nächsten drei Jahren will der Marktführer seine knapp 300 Buchhandlungen um­gestalten. Aber auch inhaltlich will sich der Filialist neu ausrichten und offensiver auftreten. Das sind die Details zum Relaunch. … mehr


»Heldenstücke«: Höhere Auflage, neue Partner

KNV und die Agentur Literaturtest bauen das crossmediale Angebot „Heldenstücke“ aus. Die zweite Ausgabe des Kindermedienmagazins erscheint in einer Gesamtauflage von 180.000 Exemplaren. Darüber hinaus wurden neue Verlagspartner gewonnen. … mehr



Haltestelle macht Lust aufs Lesen
PLUS

Haltestelle macht Lust aufs Lesen

Sie sind eine Krux für den Einzelhandel, lassen Kunden einen Bogen um das Geschäft machen und halten sich meist wochen- oder gar monatelang zäh: Baustellen. Wie man sich eine Baustellensituation aber durchaus zunutze machen kann, zeigt die Mäx+Moritz-Filiale der Buchhandlung Straß in Baden-Baden. … mehr


Mit ein paar Klicks zum lustigen Facebook-Kino
PLUS

Mit ein paar Klicks zum lustigen Facebook-Kino

Um gegen Amazon zu konkurrieren, müssen Händler kreativ werden. Buchhändler Olaf Bachmann setzt dabei auf eine seiner Stärken: Humor. Über witzige Kurzvideos auf Facebook erreicht er eine wachsende Fangemeinde.
… mehr


Hommage an eine Theologin

2016 war sie noch im Gespräch als Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin, diesen Sommer will sie vorzeitig in den Ruhestand gehen: die Theologin Margot Käßmann. Das gibt Verlagen Anlass, Bücher von und über Käßmann zu veröffentlichen. … mehr


»Das werden Sie sonst nirgends finden«
PLUS

»Das werden Sie sonst nirgends finden«

Reclam-Verlagsleiterin Martina Kayser schätzt den Wetzstein in Freiburg. Auf einem Rundgang macht Buchhändlerin Susanne Bader (Foto) auf die Besonderheiten der “verkäuflichen Privatbibliothek” aufmerksam. … mehr


Hat der Buchhandel ein Nachwuchsproblem?

Für die Ersten hat das Ausbildungsjahr schon begonnen, andere sind noch auf der Suche – und das sowohl auf Bewerber- als auch auf Ausbilderseite. In puncto Buchhandel ist der Tenor in den Publikumsmedien allerdings nicht immer positiv. … mehr


PLUS

Lösungen für das Frequenzproblem gesucht

Die schrumpfende Kundenfrequenz ist das aktuell prägende Handelsthema der Stunde. Erstmals stand die Rezeptsuche, wie der Stationärhandel attraktiver gemacht werden kann, auch auf den Berliner Buchtagen mit mehreren Veranstaltungen auf der Agenda.

… mehr