groothuis

Hoher Anspruch, wenig Geld

Hoher Anspruch, wenig Geld

Der vorläufige Insolvenzverwalter beim zahlungsunfähigen Hamburger Corso-Verlag (Groothuis, Lohfert Verlagsgesellschaft mbH, hier mehr zur Krise des Verlags) ist optimistisch, das Unternehmen mit Hilfe eines Investors fortführen … mehr


Keinen wirtschaftlichen Spielraum mehr

Keinen wirtschaftlichen Spielraum mehr

Eineinhalb Jahre nach dem Start des eigenen Verlagsprogramms hat Rainer Groothuis (Foto) die Notbremse gezogen: Der Hamburger hat nach eigenen Angaben den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens … mehr