Gerstenberg


Agatha Christies »Das krumme Haus« kommt in die Kinos

Agatha Christies »Das krumme Haus« kommt in die Kinos

Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige. In der Verfilmung von Agatha Christies „Das krumme Haus“ (Filmstart am 29. November) muss in bester „Whodunit“-Manier der Mord an einem tyrannischen Millionär aufgeklärt werden. Außerdem starten drei weitere Filme mit Buchbezug. … mehr



PLUS

Verlage setzen auf die Schönheit der Natur

Naturthemen finden sich in Sachbüchern, Bildbänden und Ratgebern. Einige von ihnen sind in Gestaltung und Inhalt als Geschenkbücher konzipiert. Im Buchhandel können diese Titel an unterschiedlichen Stellen platziert werden. … mehr


Kargheit und Pathos

Kargheit und Pathos

Die Schriftstellerin Franziska Gerstenberg (Foto: Brigitta Kowsky), 1979 in Dresden geboren, hat seit 1999 bereits zahlreiche Preise und Stipendien gewonnen. Jetzt … mehr


Comics und Märchen

Die nächsten filmischen Großprojekte für die Comicverlage Marvel und DC liegen gar nicht mehr in allzu ferner Zukunft. Ende April … mehr


Vom Geheimnis der Bäume

Der französische Regisseur Luc Jacquet setzte sich 2005 mit der Lebenssituation der Kaiserpinguine in der Antarktis auseinander. Das Ergebnis hieß … mehr