Games


PLUS

Games-Entwickler Blizzard veröffentlicht eigene Bücher

Blizzard Entertainment gilt als eines der größten Entwicklerstudios in der Games-Branche und hat sich mit Veröffentlichungen wie „Warcraft“, „Starcraft“ und „Diabolo“ einen Namen gemacht. Mit Blizzard Publishing gründet das Unternehmen jetzt in den USA einen Buchverlag. … mehr


Lizenzgeschäft ausloten

Lizenzgeschäft ausloten

In der kommenden Woche ist es wieder soweit: Bei der Gamescom (17.–21. August) in Köln verwandeln sich die Messehallen in spektakuläre Spiel-Arenen, mit denen sich … mehr


55 Mio Gamer für 1 Mrd Dollar

55 Mio Gamer für 1 Mrd Dollar

Es gab einmal eine Zeit, in der Amazon von den Aktionären und Analysten vorgeworfen wurde, zu zögerlich bei größeren Übernahmen zu agieren. Die Zeit ist … mehr


Gallisches Zugpferd

Pünktlich zur Gamescom hat die Telekom angekündigt, das eigene Spiele-Geschäft auszubauen. Bislang fokussiert sich das Unternehmen auf eine Games-Plattform, künftig verstärkt auch auf die Entwicklung … mehr


Amazon umgarnt Gamer

Der deutsche Online-Marktprimus baut das digitale Geschäft aus: Ab sofort können Kunden auch Software und Videospiele herunterladen. Ist dies die Vorbereitung auf den Start des … mehr


Keimzellen kreativer Kooperation

In den vergangenen Jahren haben sich die Buch- und Games-Branche angenähert. Bei der Frankfurter Buchmesse forciert Britta Friedrich im Programm „StoryDrive“ (hier mehr) den Dialog. … mehr


Erst das Videospiel, dann das Buch

Erst das Videospiel, dann das Buch

Heute beginnt mit der Gamescom in Köln die weltweit größte Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung (hier mehr). Auch Verlage und Buchhandlungen suchen Anknüpfungspunkte zur … mehr


Vom Buch auf den Bildschirm

Vom Buch auf den Bildschirm

Neue Glieder in der Verwertungskette: Verlage mit Weitblick und geeigneten Programmen nehmen strategisch auch Hersteller von Computer- und Videospielen in den Blick. Als Brückenbauer betätigt … mehr


Den Kundenbedürfnissen entgegenkommen

Den Kundenbedürfnissen entgegenkommen

Buch und Konsole – eine Liaison mit Zukunft? An Anstrengungen, das Segment digitale Spiele im stationären Sortiment zu verorten, mangelt es jedenfalls nicht: 2010 richtete … mehr