Frankfurter Verlagsanstalt

Bertolt-Brecht-Preis geht an Nino Haratischwili

Der mit 15.000 Euro dotierte Bertolt-Brecht-Preis der Stadt Augsburg geht in diesem Jahr an die Autorin Nino Haratischwili. Sie erhält ihn für ihre Theaterstücke und ihren Roman „Das achte Leben (Für Brilka)“, erschienen in der Frankfurter Verlagsanstalt. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Philipp Nothdurft (26) arbeitet ab dem 1. November als Manga-Redakteur im Shonen-Bereich des Carlsen Verlags. Er übernimmt die Aufgaben von Michael Peter, der im Oktober … mehr


PLUS

Personalia der Woche

Ina Fuchshuber, zuletzt bei Holtzbrinck als Senior E-Book-Managerin in der Unternehmensentwicklung tätig, wechselt zum 1. Januar 2017 zur Verlagsgruppe Oetinger. Sie übernimmt bei der Oetinger-Tochter … mehr




Unterwegs im Namen der schönen Bücher

Unterwegs im Namen der schönen Bücher

Karin Schmidt-Friderichs (Verlag Hermann Schmidt, Mainz) gibt Ende des Monats ihre Vorstandsarbeit in der Stiftung Buchkunst ab. Ihr Nachfolger im Vorstand wird Joachim Unseld (Frankfurter … mehr