fire

Zu viel Feuer im Lager

Zu viel Feuer im Lager

Wenn eine Aktie nach Bekanntgabe von Quartalszahlen leicht nachgibt, ist das kein gutes Zeichen, wenn sie um über 10% absackt, ist etwas nicht in Ordnung. … mehr


Polieren und veredeln

Polieren und veredeln

Das neue Edelmodell „Voyage“ hat Sensoren (s. Pfeil), die beim Blättern haptisches Feedback (leichtes Vibrieren) geben. Amazon rüstet das eigene Reader- und Tablet-Portfolio auf, und … mehr


Wo der Kindle schwächelt

Der US-amerikanische Einzelhandel ist optimistisch ins Weihnachtsgeschäft gestartet, und zwar im stationären wie auch Online-Bereich. Dort blickt Amazon einmal mehr stolz auf die eigene Kindle-Familie … mehr


Amazon attackiert iPad in Europa

Amazon attackiert iPad in Europa

Die Gerüchte der vergangenen Monate haben sich bestätigt: Amazon weitet den eigenen App-Store jenseits der USA aus. Zu den Ländern, für die Entwickler jetzt ihre Programme … mehr


Amazon umgarnt Gamer

Der deutsche Online-Marktprimus baut das digitale Geschäft aus: Ab sofort können Kunden auch Software und Videospiele herunterladen. Ist dies die Vorbereitung auf den Start des … mehr


Feuriger Start

Amazon hat mit dem Einstieg auf dem Tablet-Markt ein großes Ausrufezeichen gesetzt. Im Weihnachtsquartal konnte das „Fire“-Tablet auf Anhieb Platz 2 erobern. Die Analysten von … mehr


Nook geht in den Nahkampf

Nook geht in den Nahkampf

Im Kampf um die Vormachtstellung auf dem Tablet-Markt gilt immer stärker die Devise: Marktanteil geht vor Marge. Drei Monate nach der Einführung des Amazon-Tablets geht … mehr


Im Rekordtempo aufs Podium

Im Rekordtempo aufs Podium

Schon zwei Wochen nach der Auslieferung des Amazon-Tablets zeichnet sich eine Verschiebung der weltweiten Marktanteile ab. Die Analysten von IHS gehen davon aus, dass der … mehr


Was taugt das neue Amazon-Tablet?

Ist Amazons „Kindle Fire“ (Foto oben: The Verge) wirklich der angekündigte „iPad“-Killer? Die ersten Testberichte aus den USA zum Verkaufstart des „Kindle Fire“ zeigen: Auch … mehr


Offline-Primus setzt Onliner unter Druck

Offline-Primus setzt Onliner unter Druck

Während hierzulande besonders Weltbild und Hugendubel mit einem eigenen Tablet den großen Elektronikkonzernen den Kampf angesagt haben, sucht der größte US-Buchhändler Barnes & Noble (über … mehr