Filialist

PLUS

Ausblutende Einkaufszentren

Wenn es einem Buchfilialisten schlecht geht, spricht sich das normalerweise frühzeitig herum. Nicht so im Falle der US-Kette Book World, deren Räumungsverkauf aus heiterem Himmel … mehr


PLUS

Strikte operative Trennung

Für den deutschen Buchmarkt ist die Verbindung von Verlag und Kettenbuchhandel eine gewöhnungsbedürftige Konstellation. Was die Verlegerfamilie Herder mit der Mehrheitsübernahme des Marktführers Thalia jetzt … mehr


Amazon plant bis zu 400 Buchhandlungen

Amazon plant bis zu 400 Buchhandlungen

Schon nach der Eröffnung des Piloten in Seattle im November 2015 war die Rede davon, dass Amazon nicht nur am Heimatort eine Buchhandlung, sondern perspektivisch … mehr


Abschied von der Großflächenphilosophie

Abschied von der Großflächenphilosophie

Der Filialist Hugendubel will weitere Filialen verkleinern. Das kündigen die Gesellschafter Nina und Maximilian Hugendubel (Foto: Astrid Schmidhuber) im buchreport-Interview an. Richtgröße für die meisten Dependancen soll demnach – ähnlich wie bei Thalia … mehr


Frühjahrsgefühle in Aachen

Frühjahrsgefühle in Aachen

Das Stammhaus der Mayerschen in Aachen soll 2014 umgebaut werden (Foto: Mayersche). Von Weltbild einmal angesehen: Die Filialisten überbieten sich derzeit mit Positivmeldungen. Wenige Tage, nachdem … mehr


Digital im freien Fall

Der Abwärtstrend bei Barnes & Noble hält an: Auch im Weihnachtsgeschäft verzeichnete der größte US-Filialist starke Umsatz-Einbußen, und zwar besonders in der E-Book-Sparte. In der … mehr


Duell am Bodensee

Die baden-württembergische Buchkette Osiander besetzt den Standort Überlingen am nördlichen Bodenseeufer.  Anfang November wird eine 500 qm Filiale in der Münsterstraße in bester Einkaufslage eröffnet. … mehr