fiktion

Fährtenleser für außergewöhnliche Ebooks

Im Feuil­le­ton werden die Werke der reinen Ebook-Verlage in der Regel noch ignoriert, jetzt wagt die „FAZ“ einen Annäherungsversuch, rückt die engagierten Spezialverlage ins Rampenlicht … mehr


Was machen Verlage falsch, Herr Gatza?

Was machen Verlage falsch, Herr Gatza?

Eine Gruppe von Autoren wirft per Deklaration Fragen zur digitalen Zukunft auf. Unterzeichner Mathias Gatza (Foto: Gerald Foris) über das E-Book und die Rolle der Verlage. Ist … mehr


Keine Lust auf Karitas

Der E-Book-Markt wird derzeit vorwiegend von der Genre-Literatur (besonders Romantik, Spannung) vorangetrieben. Die Literatur gerät zunehmend ins Hintertreffen, fürchten namhafte Autoren, die sich solidarisieren wollen, … mehr