Fantasy & Science-Fiction

Genre-Klassiker warten auf Wiederentdeckung
PLUS

Genre-Klassiker warten auf Wiederentdeckung

Viele Klassiker in Science-Fiction und Fantasy sind Backlist-Longseller. Verlage frischen die Titel auf mit neuen Übersetzungen und modernem Outfit. Impulse für eine Neuveröffentlichung liefern vor allem auch Kino-Verfilmungen. … mehr


PLUS

Heute das Fantasy-Epos, morgen die Space Opera

Viele Genre-Schriftsteller bleiben am liebsten beim Bewährten. Einige reizt es aber auch, sich einmal jenseits des Bekannten auszuprobieren – wie in diesem Jahr u.a. die Brüder Stephan und Tom Orgel. Die Verlage begleiten solche Wechsel innerhalb des Genres meistens gern.
… mehr


Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus?
PLUS

Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus?

Im Subgenre Wissenschaftsthriller gibt es wenige etablierte Autoren. In den aktuellen Verlagsprogrammen mischen auch neue Stimmen mit. Heyne-Lektor Sebastian Pirling wirft einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen.
… mehr



»Keinen Überblick mehr beim Serienwahn«
PLUS

»Keinen Überblick mehr beim Serienwahn«

Zweitbuch in Oberhausen ist die Keimzelle des Tolkien-Lesetags. Inhaber Lars Baumann ist Mitglied in der Tolkien-Gesellschaft und Experte. Im Interview berichtet er, warum ihn die Flut der Fantasy-Buchreihen nervt. … mehr




Phantastische Epen als Kern des Genres
PLUS

Phantastische Epen als Kern des Genres

George R. R. Martin gibt in der Fantasy derzeit den Ton an. Blanvalet füllt seine Publikationspause mit Neuausgaben und Begleitbüchern. Die High Fantasy bespielen derzeit mehrere ähnlich bekannte Autoren. … mehr