fachzeitschriften


PLUS

Wiley klagt über Weiterungen des »Deal«-Projekts

Nationaler „Deal“ mit weltweiten Auswirkungen: Eva E. Wille hat bei einer Podiumsdiskussion die Sicht des Verlags-Verhandlungspartners Wiley dargelegt. Einer der Knackpunkte ist die von der Wissenschaft angestrebte Festlegung auf das Geschäftsmodell Open Access. … mehr


PLUS

Content für die großen Pakete

Der Wissenschaftsmarkt dreht sich schneller, und die Fachverlage rüsten auf, um bei den zunehmenden Konzentrationsprozessen im Markt nicht abgehängt zu werden. Die C.H. Beck-Tochter Nomos ist … mehr



Konstanzer Professoren klagen gegen Open-Access-Klausel

Im Wissenschaftsbetrieb brodelt es: Wer darf an Forschungsergebnissen verdienen? Wer entscheidet, wo und in welcher Form das Wissen veröffentlicht wird? Während die Politik den freien Zugang zu Informationen forciert, verklagen 17 Konstanzer Hochschullehrer wegen genau solcher Vorgaben ihren Arbeitgeber. Die Hintergründe. … mehr


PLUS

Erweitertes Online-Angebot

Die Handelsblatt Fachmedien haben ihr Online-Portfolio erweitert und bieten Kunden jetzt Paketlösungen an, bei denen die angestammten Produkte mit Inhalten von Fachbuchverlagen zu einem Datenbankangebot … mehr


Teurer als die Wissenschaft erlaubt

Der Streit um hohe Abo-Gebühren für Fachzeitschriften reißt nicht ab. Aktuell beklagt die Universität Konstanz öffentlich die „erheblichen Verteuerung“ der Leistungen des Wissenschaftsverlages Elsevier – … mehr