Expansion

»Das Buchhandelsnetz wird weiter schrumpfen«

Die Osiander-Kette wächst um weitere Filialen, aber der Chef malt kein allzu rosiges Bild der künftigen Buchhandelslandschaft. Heinrich Riethmüller, Geschäftsführer des Filialisten und Vorsteher des Börsenvereins, sieht das Ende des Rückbaus noch nicht erreicht. Das liegt auch an den Modeläden. … mehr


PLUS

Ziel: 100 Mio Dollar

In Deutschland sind die skandinavischen Medienkonzerne Egmont und Bonnier mit ihren Buchverlagen längst erfolgreich etabliert, der Sprung über den Atlantik dagegen gestaltet sich für sie … mehr


Rückkehr nach Intermezzo

Die Augsburger Weltbild-Gruppe erweitert ihr Filialnetz: Am Donnerstag (18.8.) schließt das Unternehmen einen neuen Weltbild-Laden im nordrhein-westfälischen Coesfeld auf. Im Grunde genommen ist es eine Rückkehr … mehr


PLUS

Übergabe an den Filialisten

Die Buchfilialisten haben sich nach Expansionsphase und anschließendem Rückbau mittlerweile auf ein moderates Wachstum eingependelt, das durch Übernahmen und kleinere Flächen geprägt ist. Aktuelles Beispiel: … mehr


PLUS

Ein Drittel vom Umsatz

Wenn der britische Ableger eines deutschen Verlags nur wenige Tage nach dem Brexit-Votum für den Ausstieg aus der Europäischen Union und den damit verbundenen wirtschaftlichen … mehr


Kapazität für bis zu 60 Standorte

Die Osiander-Buchhandlung ist uralt und feiert gerade ihr 420-Jähriges. Als Kontrastprogramm zum Blick auf die Wurzelspitzen des Jahres 1596 entwickelt Geschäftsführer Christian Riethmüller (41) ein … mehr


Weiteres Fähnchen auf der Tolino-Karte

Nicht nur im Heimatmarkt, auch im Ausland hat die Tolino-Allianz einen neuen Partner gefunden. Ab November werden die Tolino-Geräte auch über den nach eigenen Angaben … mehr


Sprung über die Landesgrenze

Während im Buchhandel zurzeit allgemeine Eröffnungsflaute herrscht, setzt der bayerische Regionalfilialist Rupprecht weiter auf Expansion. Nachdem das Unternehmen seit Gründung 1988 durchschnittlich eine neue Filiale … mehr