Europäische Union

Geoblocking: Buchhändler fordern Ausnahme für E-Books

Für die Branche hat sich die nächste gesetzespolitische Baustelle aufgetan: E-Books sollen nun doch unter die neue Geoblocking-Verordnung der EU fallen. Der internationale Buchhändlerverband EIBF protestiert dagegen – mit einer Online-Petition. … mehr


PLUS

Ein Umsatzquell, aber auch: Handlungsbedarf für alle!

Viele Unternehmen müssen jetzt handeln: Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung beinhaltet große Anforderungen und droht mit hohen Bußgeldern. Die Buchbranche ist doppelt betroffen: Es gibt einen Rieseninformationsbedarf und viele hochpreisige Bücher zu verkaufen. Aber Buchhandlungen und Verlage müssen auch selbst sehen, dass sie die neuen Regeln auf die Reihe bekommen. Für Durchblick sorgt Anke Zimmer-Helfrich, Chefredakteurin der „Zeitschrift für Datenschutz“. … mehr



Zwei Wochen Probelesen

Apple gewährt Kunden seiner digitalen Shops innerhalb der Europäischen Union ab sofort ein 14-tägiges Rückgaberecht. Damit setzt der Konzern eine EU-Richtlinie um, wonach auch digital … mehr


Digitale Agenda

Die EU-Staaten sollen ihr kulturelles Erbe schneller digitalisieren und über Europas Online-Bibliothek „Europeana“ zugänglich machen. Die Europäische Kommission forderte die 27 EU-Mitgliedsstaaten dazu auf, tragfähige … mehr