Espresso Book Machine

Fotobücher aus der Maschine

In den USA sind zahlreiche Buchhändler begeistert von ihrer Espresso Book Machine. Wäre da nicht die Schwäche des Print-on-Demand-Automaten bei farbigen Abbildungen. Die Lücke schließt … mehr


Ausweitung der Digitaldruckzone

Ausweitung der Digitaldruckzone

Tolle Idee, zahlreiche Vertriebspartner, aber zu wenige Inhalte – auf diese Formel lässt sich die Entwicklung der „Espresso Book Machine“ in den vergangen Jahren bringen. … mehr


Hoffen auf den Durchbruch

Hoffen auf den Durchbruch

Die Idee, in der stationären Buchhandlung mal eben ein Buch aus der hintersten Backlist-Nische zu drucken, bleibt faszinierend. Und doch ist die „Espresso Book Machine“ … mehr


Profitable Schätze

Profitable Schätze

Der Handel könnte  durch das On-Demand-Verfahren eine profitable Nische bedienen. Dennoch ist es in letzter Zeit still geworden um die „Espresso Book Machine“, die das … mehr