el james

Wenn Liebe weh tut

Wenn Liebe weh tut

Foto: Szene aus dem Film. Es ist soweit: Der Auftakt von E. L. James‚ Millionen-Bestseller-Trilogie „Shades of Grey“ läuft am Donnerstag in den Kinos an. Die … mehr


Die bescheidende E.L. James

Die bescheidende E.L. James

In acht Monaten fast 14 Mio Euro verdient – in der Buchbranchengeschichte dürfte es keine Autorin geben, die es mit dem Erfolg von Erika Leonard … mehr


Random House im Höhenflug

Random House im Höhenflug

Die Erotik-Queen E.L. James hat Random House im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn beschert. Laut „FAZ“ fiel das Betriebsergebnis 2012 fast doppelt so hoch aus wie … mehr


5000 Shades of Green

5000 Shades of Green

„5000 Shades of Green“, lautet der Kommentar der „New York Times“ zu einer Botschaft, die Random House-Chef Markus Dohle seinen Mitarbeitern am Mittwoch bei der … mehr


Auch Ältere und Männer lesen Mummy Porn

Auch Ältere und Männer lesen Mummy Porn

Vom Alltag latent frustrierte junge Erwachsene? Sexuell gelangweilte Mütter? Wer liest eigentlich „Fifty Shades“? Die Marktforscher von Bowker haben zumindest für die USA ein überraschendes … mehr


Shades peitschen den Umsatz an

Die „Shades of Grey“-Trilogie ist hierzulande komplett, die Paperback-Bestseller sind zugleich die drei meistverkauften Bücher insgesamt. Nicht nur für den angeschlagenen Buchhandel ist die Erotik-Serie … mehr


Kurs auf 4 Mio

Der Siegeszug von „Fifty Shades of Grey“ hält an. Auf der kommenden KulturSPIEGEL-Bestsellerliste (ab Mittwoch-Nachmittag auf buchreport.de und für buchreport-Premium-Kunden schon ab heute Nachmittag verfügbar) rangieren die drei … mehr


Vorgezogene Lust

Der Goldmann Verlag hat den Start vom 3. Band von „Shades of Grey“ auf den heutigen 23. Oktober vorgezogen. Die Hintergründe erscheinen kurios. Zumal der … mehr


Kurz vor der ersten Million

Seit Ende vergangener Woche ist Teil 2 der „Shades of Grey“-Trilogie (das Foto zeigt eine Palette bei der VVA) im Handel. Der Ansturm der Fans von … mehr


Alte Vorurteile abbauen

Alte Vorurteile abbauen

Während einige Verlage angesichts des großen Erfolgs von „Fifty Shades“ auf den Erotik-Zug aufspringen, verfügt der Mira-Taschenbuchverlag über eine jahrelange Erfahrung mit erotischer Literatur. Entsprechend gelassen … mehr