Einzelhandel


Kunden verstehen, bessere Empfehlungen geben – da ist noch viel zu lernen

Kunden verstehen, bessere Empfehlungen geben – da ist noch viel zu lernen

Wie entwickelt sich der Innenstadt-Handel? Eine Buchhändlerin, ein lokaler Einzelhandels-Impresario und ein Handelswissenschaftler diskutieren. Es geht darum, die eigenen Qualitäten zu erkennen und zu pflegen, aber vor allem auch die Schwächen, denn: „Es gibt Bereiche, in denen der Online-Handel meilenweit voraus ist.“ Eine Video-Dokumentation. … mehr


Die Innenstadt muss sich neu erfinden, aber wie sehr?

Die Innenstadt muss sich neu erfinden, aber wie sehr?

Wie geht es mit dem stationären Einzelhandel weiter und den Innenstädten? Darüber haben Stadtplaner und Einzelhandelsexperten in Dortmund auf Einladung von buchreport gestritten. Der gemeinsame Nenner: So wie es ist, wird es nicht bleiben. … mehr



Innenstadt, übermorgen: Chancen einer neuen Gründerzeit?

Innenstadt, übermorgen: Chancen einer neuen Gründerzeit?

Es ist kein Erdrutsch, aber eine stetige Erosion: Der stationäre Einzelhandel verliert Kunden an die Online-Shops. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen für die Läden, für Einkaufsstraßen und Shoppingcenter und das Innenstadt-Ensemble. So wie es ist, wird es nicht bleiben. Was tun? buchreport gibt Antworten in einer Veranstaltung am 1. März. … mehr


Koalitionsvertrag greift Branchenthemen auf

„Digitalisierung ist der ökonomische Basistrend unserer Zeit“, hat die angebahnte Große Koalition in ihren Koalitionsvertrag geschrieben. Die Einschätzung manifestiert sich auch in den Plänen für eine moderne Handels-, Medien- und Kulturlandschaft. Die Vorhaben werden von den Wirtschaftsverbänden unterschiedlich bewertet. … mehr


HDE fordert: »Kaufkraft mutiger stärken«

Der Handelsverband Deutschland (HDE) verlangt von der kommenden Bundesregierung ehrgeizigere Maßnahmen zur Stärkung der Kaufkraft. Eine „noch längere Phase des politischen Stillstandes“ könne sich Deutschland aus Sicht der Einzelhändler nicht leisten. … mehr


HDE warnt vor Fahrverboten in Innenstädten

Der Einzelhandelsverband HDE warnt vor den Folgen von Fahrverboten in Innenstädten. Es drohten weitere Rückgänge in der Kundenfrequenz und Umsatzverluste für die Standorthändler. Für 2018 rechnet der Verband dennoch mit einem weiteren Umsatzplus. … mehr



Händler zum Adventsauftakt verhalten zufrieden

Im Handel ist die heiße Phase des Jahres gestartet und der Handelsverbands HDE pflegt sein traditionelles adventliches Stimmungsbarometer. Zum ersten Advent gibt sich der Einzelhandel darin verhalten zufrieden – allerdings gibt es auch Verlierer. … mehr