ebooks

Debütanten verdienen als Selfpublisher mehr

82% aller E-Book-Verkäufe über Amazon.com, 98,5% aller Titel, die mindestens einmal täglich gekauft werden, die 900.000 meistverkauften Print-Titel – das ist die neue, massiv erweiterte … mehr


Vermessung des deutschen Digitalmarktes

Vermessung des deutschen Digitalmarktes

Vor fünf Jahren startete Amazon in Deutschland das Kindle-Programm. Rückblickend war der Start von Amazons E-Book-Aktivitäten nicht nur das Digitalbuch-Debüt eines einzelnen Unternehmens, sondern der … mehr


Allzu Teuflisches

Streaming, gut oder böse? Auf dem Podium diskutierten u.a. Peter Kraus vom Kleff (li.), Karla Paul (Mi.) und Birgit Hagmann (re.). Foto: Publishers Forum. Ist … mehr


Mehr als Kribbeln im Bauch

Buchverlage und Daten – eher schwierig, diese Erfahrung haben viele Unternehmen in den vergangenen Jahren gemacht, die sich auf Auswertungen größerer Datenmengen aus welcher Quelle … mehr


Schutz vor Ebooks

Verleger und Buchhändler müssen sich überraschend mit dem Jugendschutz beschäftigen. Anlass ist ein Vorstoß der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Hintergrund: Anders als Printbücher … mehr



Ausbau im Digitalbuch

Ausbau im Digitalbuch

Edel Germany holt sich Verstärkung für sein Ebook-Geschäft: Karla Paul (32; Foto: mit Timo Steinberg) soll als neue Verlagsleiterin Edel Ebooks den wachsenden Digitalbereich betreuen und das Verlagsprogramms … mehr


Die Comic-Flatrate

Die Comic-Flatrate

Bisher haben sich die meisten E-Book-Abos auf digitale Bücher und Hörbücher beschränkt, jetzt wagt Scribd den nächsten großen Wurf: Der US-Flatrate-Anbieter will zum führenden Flatrate-Anbieter … mehr


Kopierschutz unter Dauerfeuer

Wandert der harte Kopierschutz von Ebooks auf den Müllhaufen der Technik-Geschichte? Mit dem Appell des Börsenvereins-Vorstehers Heinrich Riethmüller (Osiander), ihn schnellstens abzuschaffen, hat die DRM-Dauerdiskussion … mehr