DSGVO



PLUS

DSGVO bringt Ärger, Ängste und erste Klagen

Schon bevor die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) maßgeblich für den Umgang mit Daten geworden ist, war die Aufregung groß. Mit etlichen Info-Mails, Bestätigungsaufforderungen und Datenschutzhinweisen versuchten sich Unternehmen vor Bußgeldern und der befürchteten Abmahnwelle zu schützen. Jetzt ist die DSGVO da – samt Ärger, Ängsten und den ersten Klagen. … mehr



PLUS

»Die DSGVO trifft die Falschen«

Bis zum 25. Mai müssen alle Unternehmen die Datenschutzgrundverordnung umgesetzt haben. Warum das für den Buchhandel ein fast unmögliches Unterfangen ist, erklärt Martin Riethmüller. … mehr




Wie Verlage die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Marketing und Vertrieb umsetzen

Nervös beobachten Unternehmen die nahende Frist zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Spätestens am 25. Mai 2018 müssen Abläufe datenschutzkonform sein, sonst drohen hohe Bußgelder. Wie die Umsetzung der DSGVO im Marketing gelingt, erläutert Antje Bärmann. Wegen großer Nachfrage bietet buchreport am 14. Februar ein weiteres Webinar zu dem Thema an. … mehr