Droemer Knaur

ZS setzt auf Lebensführung

Mit Büchern rund ums Kochen und Basteln lässt sich aktuell nur schwer ein Umsatzplus erwirtschaften. Wachstum ist eher in einer anderen Rat­geberecke zu verzeichnen, in der sich immer mehr Verlage tummeln: der Lebensgestaltung. Das Marktpotenzial verleitet jetzt auch ZS dazu, mit Unterstützung einer neuen Kollegin in das Segment einzusteigen. … mehr



PLUS

Heute das Fantasy-Epos, morgen die Space Opera

Viele Genre-Schriftsteller bleiben am liebsten beim Bewährten. Einige reizt es aber auch, sich einmal jenseits des Bekannten auszuprobieren – wie in diesem Jahr u.a. die Brüder Stephan und Tom Orgel. Die Verlage begleiten solche Wechsel innerhalb des Genres meistens gern.
… mehr


James Comey stürmt an die Spitze

Feiertag für Droemer Knaur: Der Titel „Größer als das Amt“ des ehemaligen FBI-Direktors James Comey punktet aus dem Stand auf Platz 1 in der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover-Sachbuch. … mehr


PLUS

Digitales Seitwärtswachstum

Der digitale Buchmarkt bleibt ein marktforscherisch schwer zu fassendes Phänomen. Das liegt auch daran, dass viele Wege zum Leser führen und nicht alles ein Geschäft ist. … mehr


Verlage: Das sichere Konzerndach

Über Jahre gab es im Publikumsmarkt keine größeren Verlagsübernahmen. Diese Transaktionspause ist 2017 offenbar zu Ende gegangen. Drei bis dato inhabergeführte populäre Verlage wandern unters Konzerndach. … mehr



»Spannender als exotische Sinn-Verführung«
PLUS

»Spannender als exotische Sinn-Verführung«

Sinnsuche breit abgedeckt: Droemer Knaur hat den Verlag Bene! aus der Taufe gehoben, um im Bereich Christ­liche Spiritualität Akzente zu setzen. Verlegerin Doris Janhsen (Foto) erläutert im Interview Motive und Ziele. … mehr



PLUS

Personalien der Woche

 Markus Klose (53) wird am 1. Januar 2018 beim Taschen Verlag Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er kommt von der Verlagsgruppe Benevento … mehr