Dorling Kindersley

Eine halbe Million Disney-Bücher für den Handel

Eine halbe Million Disney-Bücher für den Handel

Von der „Eiskönigin“ bis zu „Winnie Puh“: Carlsen und sein Imprint Nelson haben soeben 500.000 vorbestellte Disney-Bücher an den Handel ausgeliefert. Seit der Übernahme eines Lizenzpakets von Nebenmarktspezialist Parragon sind Carlsen und Nelson der größte Disney-Anbieter auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Disney kooperiert aber noch mit weiteren Verlagen. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Monika Schlitzer, bisher Programm­leiterin bei Dorling Kindersley (DK) in München, wurde zur Geschäftsführerin des Unternehmens ernannt. Sie übernimmt damit die Gesamtverantwortung für die deutsche Tochter … mehr




PLUS

Dorling Kindersley 2016

Nachfolgend die wichtigsten Kennziffern der Dorling Kindersley Verlag GmbH aus dem Ranking der „100 größten Buchverlage“. Das vollständige Ranking ist in der April-Ausgabe des buchreport.magazin … mehr



PLUS

Neu und modern: So wollen die Reiseverlage beim Publikum punkten

Pünktlich zur Reisemesse ITB Berlin (8. bis 12. März) überschlagen sich die Tourismusverbände mit Prognosen für das laufende Reisejahr, in dem es für viele Deutsche wohl nach Spanien oder Griechenland gehen wird. Die Verlage versorgen sie mit etlichen neuen und überarbeiteten Reiseführern. … mehr


Ratgeber-Konjunktur mit Fragezeichen
PLUS

Ratgeber-Konjunktur mit Fragezeichen

Endlich runter von der Rüttelstrecke? Nach dem Knick in 2015 scheint sich die Ratgeber-Nachfrage im Handel wieder zu erholen. Jubeln wollen die Ratgeberverlage aber noch nicht. … mehr



»Nebel im August« neu im Kino
PLUS

»Nebel im August« neu im Kino

Die Verfilmung von Robert Domes‘ „Nebel im August“ (Foto: Studio Canal/Anjeza Cikopano) erzählt die Lebensgeschichte eines 14-jährigen Opfers der „NS-Euthanasie“. … mehr