Doris Janhsen

»Spannender als exotische Sinn-Verführung«
PLUS

»Spannender als exotische Sinn-Verführung«

Sinnsuche breit abgedeckt: Droemer Knaur hat den Verlag Bene! aus der Taufe gehoben, um im Bereich Christ­liche Spiritualität Akzente zu setzen. Verlegerin Doris Janhsen (Foto) erläutert im Interview Motive und Ziele. … mehr


PLUS

Sinnsuche breit abgedeckt

Der Holtzbrinck-Verlag Droemer Knaur, aktuell mit Übernahme des Geschenkbuch-Verlags Groh im Gespräch, verbreitert sein Portfolio weiter. Die im Sommer eingetretene neue Droemer-Verlegerin Doris Janhsen installiert … mehr




PLUS

Déjà-vu in München

Stabwechsel an der Spitze der Verlagsgruppe Droemer Knaur in München: Doris Janhsen (55), Programmgeschäftsführerin des Verlags Friedrich Oetinger, wird am 1. Juli bei der Holtzbrinck-Tochter … mehr


Doris Janhsen übernimmt das Ruder bei Droemer Knaur

Wechsel an der Spitze der Verlagsgruppe Droemer Knaur: Doris Janhsen (55, Foto: Jörg Kretzschmar) wird bei den Münchenern am 1. Juli die Nachfolge von Hans-Peter Übleis (66) als verlegerische Geschäftsführerin antreten. In dieser Funktion gehört sie auch der Geschäftsleitung der Holtzbrinck Buchverlage an. Ihre neue Arbeitsstätte muss Janhsen nicht erst kennenlernen. Sie war dort von 2004 bis 2006 bereits als Verlagsleiterin aktiv.

… mehr


PLUS

Aus einem Guss

Seit der Gründung des Oetinger-Taschenbuch-Programms (OTB) 2010 war dtv, zu dessen Gesellschafterkreis Oetinger mit 16,5% gehört, für den Vertrieb der Bücher zuständig. Ab dem 1. … mehr