DAV

PLUS

Hörbuchverlage nutzen Preisaktionen für neue Nachfrageimpulse

Preisaktionen gehören für die Hörbuchverlage als Verwertungsstufe dazu: Im Gewand der Sonderausgabe erleben Bestsellertitel eine Neuauflage. Neben wenigen preisreduzierten Originalausgaben werden die inhaltlich identischen Stoffe vorzugsweise als Sonderausgaben herausgegeben, die in neuer Optik und überwiegend im komprimierten (MP3-)Format in den Buchhandel kommen. … mehr



PLUS

Personalien der Woche

Hermann Bruns (61) übernimmt im Bielefelder Delius Klasing Verlag interimistisch die Aufgaben von Marketing- und Vertriebsleiter Folkert Roggenkamp (51), der … mehr


PLUS

Renate Bergmann steigt auf Platz 4 ein

Von Twitter in den Buchhandel: Vor drei Jahren erschien das erste Buch der „Online-Omi“ Renate Bergmann. Für Oktober ist jetzt bereits Band Nummer 9 angekündigt. Vorerst setzt Bergmann allerdings mit ihrem jüngsten Werk „Besser als Bus fahren“ Bestseller-Akzente, der humoristischen Aufarbeitung einer Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Freundin Gertrud. … mehr


PLUS

Deutscher Apotheker Verlag 2016

Nachfolgend die wichtigsten Kennziffern der Mediengruppe Deutscher Apotheker Verlag aus dem Ranking der „100 größten Buchverlage“. Das vollständige Ranking ist … mehr



Akustische Archivschätze

Akustische Archivschätze

Literatur-Klassiker sind für Hörbuch-Verlage ein verlässlicher Umsatzbringer in der Backlist. Zu Verfilmungen, Jahrestagen und Jubiläen erreichen die bekannten Werke immer … mehr


Hörproben für die Hosentasche

Die Audio Media Verlag bietet ab sofort einen neuen Service: Über eine kostenfreie Telefonnummer können Endkunden unterwegs und direkt am … mehr


Mobile Hörstation

Mobile Hörstation

Der Audio Verlag (DAV) führt ab September den QR-Code auf der Rückseite seiner Hörbuch- und Hörspielnovitäten ein, nach eigenen Angaben … mehr