dan brown

Bastei Lübbe bleibt hinter den Erwartungen zurück

Herber Dämpfer für die Aktionäre von Bastei Lübbe: Der börsennotierte Verlag wird das Geschäftsjahr 2016/17 mit einem operativen Ergebnis deutlich unter den Erwartungen abschließen. Dahinter stecken Wertberichtigungen, aber auch im Buchhandel ist es in den ersten 3 Monaten 2017 nicht gut gelaufen.

… mehr


PLUS

Bastei Lübbe: Appetitanreger für Aktionäre

Meilen machen für mehr Glamour auf dem Parkett: Bastei Lübbe-Vorstandschef Thomas Schierack hat auf einer Roadshow potenziellen Anteilszeichnern Appetitanreger präsentiert. Seine Botschaft: Der börsennotierte Verlag wird nicht nur im Digitalsegment, sondern auch im Printgeschäft kräftig zulegen.

… mehr


»Inferno« neu im Kino
PLUS

»Inferno« neu im Kino

Robert Langdon ist zurück: In „Inferno“ entschlüsselt der von Tom Hanks (Foto: Sony Pictures) verkörperte Symbolforscher aus der Feder von Dan Brown die Geheimnisse von Dantes „Göttlicher Komödie“. Bastei Lübbe legt begleitend eine Filmausgabe vor. … mehr


Neuer Roman 2017: Mach’s nochmal, Dan (Brown)

Neuer Roman 2017: Mach’s nochmal, Dan (Brown)

Zoff wegen Amazon-Kooperation, angebliche Bilanzierungstricks, maue Geschäftszahlen, chronisch schwacher Börsenkurs – die vergangenen Monate waren schwierig für Bastei Lübbe. Doch jetzt wartet der Verlag wieder mit einer Erfolgsnachricht auf: Im kommenden Jahr bringen die Kölner den neuen Dan-Brown-Roman heraus. „Origin“ dürfte Lübbe einen zweistelligen Millionenumsatz bescheren. … mehr


PLUS

Warten auf »Tschick«

Nicht nur in der Videoindustrie machen sich fehlende Blockbuster und der Sondereffekt Fußball-EM negativ bemerkbar (–9%; s. buchreport.express 32/2016), auch die Umsätze der Kinobetreiber sind … mehr


Marketing ohne Makel?

Die Verlagsgruppe Bastei Lübbe sieht in der von Amazon durchgeführten und zeitlich begrenzten Gratis-Aktion mit dem E-Book des Bestsellers „Illuminati“ von Dan Brown keinen Verstoß gegen … mehr


Die Lücke, die Dan Brown lässt

Ist die Volatilität des Bestsellergeschäfts an der Börse vermittelbar? Dies ist die Frage, die sich die Strategen der Bastei Lübbe AG in dieser Woche stellen. … mehr


14% der Buchumsätze sind digital

14% der Buchumsätze sind digital

Verleger Stefan Lübbe (2.v.re.) mit Gattin Birgit und Greg, dem Protagonisten von Jeff Kinney, anlässlich des Börsengangs von Lübbe.  „Echt übel!“ heißt es auf der Rückseite … mehr


Frauen verdienen mehr

Frauen verdienen mehr

Erstmals haben Frauen höhere Einkünfte als Männer – zumindest, wenn man ausschließlich die erfolgreichsten Schriftsteller betrachtet. Im Forbes-Ranking der bestverdienenden Autoren sind Männer und Frauen … mehr


Plant Dan Brown schon den nächsten Roman?

Beim Blick auf die Verkaufszahlen seinen neuen Romans „Inferno“ werden viele Buchhändler (und Bastei Lübbe) hoffen, dass Dan Brown sein nächstes Werk schon in der Schublade … mehr