daedalic

Bastei Lübbe: Alles kommt auf den Prüfstand

Bastei Lübbe: Alles kommt auf den Prüfstand

Keine Dividende, fragwürdige Entscheidungen der alten Führungsmannschaft – der Besitz von Bastei-Lübbe-Aktien ist nicht vergnügungssteuerpflichtig. Auf der ersten Hauptversammlung mit dem neuen Vorstandschef Carel Halff wurde klar: Alles kommt auf den Prüfstand. … mehr


Bastei Lübbe verbessert operatives Ergebnis

Der Umsatz des börsennotierten Publikumsverlags Bastei Lübbe lag im 1. Quartal des Geschäftsjahrs 2017/2018 auf Vorjahresniveau. Im weiteren Jahresverlauf liegen die Hoffnungen auf zwei Bestsellerautoren. … mehr


Bastei Lübbe tiefer im Minus

Kann Bastei Lübbe nach der Negativ-Berichterstattung in den vergangenen Wochen mit den Zahlen überzeugen? Den Konzernumsatz für das 1. Quartal beziffert das Unternehmen mit 28,6 Mio Euro, der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ist tiefer ins Minus gerutscht. … mehr


Bastei Lübbe reduziert Anteile an Daedalic

Der börsennotierte Verlag Bastei Lübbe hat einen 3%-Anteil an der Spieleschmiede Daedalic-Entertainment verkauft und ist nun mit 48% in der Rolle des Minderheitsgesellschafters. Partner des … mehr


Buch und Spiele

Buch und Spiele

Szene aus dem Daedalic-Spiel „Goodbye Deponia“. Die börsennotierte Bastei Lübbe AG dockt eine weitere Beteiligung an, und einmal mehr verstärkt sich der Kölner Verlag abseits … mehr