christoph kappes

Sobooks stellt Betrieb ein

Leseplattform und soziales Netzwerk: Mit der von Christoph Kappes und Sascha Lobo geleiteten Social-Reading-Plattform Sobooks verschwindet ein weiteres E-Reading-Start-up vom Markt. Einer der Hauptgründe waren demnach „unternehmerische Fehlentscheidungen“, bilanzieren die Macher selbstkritisch. … mehr


Den richtigen Kanal finden

Den richtigen Kanal finden

Die Fachkonferenz Marketing & Vertrieb am Messedonnerstag wurde von Ehrhardt F. Heinold (Geschäftsführer, Heinold, Spiller & Partner, links im Bild) … mehr


Das Datenmanagement ist zentral

Das Datenmanagement ist zentral

Viele deutsche Publikumsverlage gehen auf ihre Endkunden zu. Nicht weit genug, wenn man Christoph Kappes (Foto: Privat) glauben will. Mit … mehr


Kommentieren im Kollektiv

Kommentieren im Kollektiv

Sobooks im Herbst 2014: Mit responsivem Seiten-Design und verbesserter Kommentartiefe.  Sobooks gehörte auf der Frankfurter Buchmesse 2013 zu den Projekten … mehr




Das Buch löst sich im Digitalen auf

Das Buch löst sich im Digitalen auf

Sascha Lobo und Christoph Kappes (Foto) wollen eine Plattform aufbauen, mit der Verlage, Agenturen, Autoren und Leser zusammenfinden. Im Interview mit buchreport.de … mehr


Ignoriert Piraterie  jetzt auch im Video

Ignoriert Piraterie jetzt auch im Video

Zum Auftakt der AKEP-Konferenz in Berlin hat Sascha Lobo der Branche Ratschläge zum „Buchstabenverkauf“ der Zukunft mit auf den Weg gegeben … mehr