Carolin Emcke


Lit.Cologne mit 194 Veranstaltungen

Das Programm für die Lit.Cologne 2017 steht: An den zwölf Tagen werden 194 Veranstaltungen geboten. Mit dabei sind viele Bestsellerautoren. Erwartet werden u.a. Paul Auster, Jonathan Safran Foer, T.C. Boyle und Carlos Ruiz Zafon. Ungewöhnliche Lesungsorte gehören zum Konzept: 2016 lockte die Lit.Cologne auch ins Stadion des 1. FC Köln (Foto: Ast/Jürgens). … mehr


Bayerischer Buchpreis für Andrea Wulf und Heinrich Steinfest

Ritterschläge in München: In der Allerheiligen-Hofkirche wurde zum dritten Mal der Bayerische Buchpreis verliehen. In der Kategorie Sachbuch ging die Auszeichnung an Andrea Wulf (l.) für „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“, bei den Belletristen setzte sich Heinrich Steinfest mit dem Roman „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“ durch. Den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten erhielt Ruth Klüger (Foto: Ives Klier). … mehr


PLUS

Preisregen zur Messe wirbelt Bestsellerlisten durcheinander

Die vielen Auszeichnungen im Umfeld der Frankfurter Buchmesse hinterlassen ihre Spuren auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten. Auch der verkaufsfördernde Effekt des Deutschen Buchpreises hat sich in diesem Jahr wieder bewahrheitet (Fotos: dpa, Tobias Bohm, Claus Setzer). … mehr



Für Verständigung und Austausch

Für Verständigung und Austausch

Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen  Buchhandels hat die Journalistin und Publizistin Carolin Emcke zur diesjährigen Trägerin des Friedenspreises gewählt. Die Verleihung findet zum Abschluss … mehr


»Indiz des vielfältigen Reichtums«

Sechs Bücher, jeweils drei in den Kategorien Belletristik und Sachbuch, wurden für den Bayerischen Buchpreis nominiert. Nach einer öffentlichen Jurysitzung findet die Preisverleihung Ende November … mehr