Carel Halff

PLUS

Das große Comeback: Carel Halff

Ein spektakuläres Comeback: Mit dem 66-jährigen Carel Halff kommt ein Manager in die Buchbranche zurück, der mit dem Aufbau der Weltbild-Gruppe und umfassenden Verwertungs- und Vertriebsstrukturen die Branche über Jahrzehnte mitgeprägt hat. … mehr


Bastei Lübbe holt Carel Halff als CEO

Spektakuläre Rückkehr in einen Chefsessel: Bastei Lübbe holt Carel Halff (66) als neuen CEO an Bord. Der frühere Weltbild-Chef verantwortet ab dem 1. November die Gesamtführung der Unternehmensgruppe. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Michael Braun (57) wurde von den Gesellschaftern des dtv in die Geschäftsführung berufen. Er wird ab dem 1. Januar die Ressorts Vertrieb, Herstellung, Finanzen, Controlling, … mehr


»Der richtige Mann im richtigen Moment«

Ende 2015 holte das Familienunternehmen Walbusch den ehemaligen Weltbild-Chef Carel Halff in seine Geschäftsführung, damit Halff im Range eines Generalbevollmächtigten das Bekleidungshaus strategisch neu ausrichtet. Seine Mission hat er nun offenbar erfüllt: Walbusch sei dank Halff wieder auf Kurs, meldet das Unternehmen. … mehr


Alte Bekannte kooperieren

Der ehemalige Weltbild-Chef und jetzige Unternehmensberater Carel Halff (Foto: Halff) wird künftig mit der Hamburger Beratungsfirma Bernhard kooperieren. Der im Juni bei Weltbild ausgeschiedene Manager arbeitet dann … mehr


Viele kleine, schnelle Schritte

Viele kleine, schnelle Schritte

Während den früheren Kollegen aktuell wieder angst und bange ist, arbeitet Carel Halff an seiner Karriere nach Weltbild. Der im Juli im Zuge der Insolvenz beim Medienhändler ausgeschiedene Manager bietet sich … mehr


Alleinherrscher in Augsburg

Wenn in der kommenden Woche die Investorengespräche zur Übernahme von Weltbild beginnen, herrschen in Augsburg klare Machtverhältnisse: Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hat beim Amtsgericht Augsburg durchgesetzt, … mehr


EU subventioniert Amazon

EU subventioniert Amazon

Der Deutsche Handelskongress in Berlin beleuchtet die Handelsrevolution durch den Online-Handel. Die Situation des Buchhandels präsentiert Weltbild-Chef Carel Halff (Foto: Weltbild): „Von Büchern kann man viel lernen…“  … mehr


Gratis-Kultur wäre fatal

Die Buchbranche erlebe zurzeit „tektonische Verschiebungen“, analysiert Weltbild-Geschäftsfüher Klaus Driever (Foto) den Flächenrückbau im Buchhandel. Damit das Buch nicht verschwindet, sollten sich Buchhändler auf ihr … mehr


Buchhandel wird 50% der Flächen und Standorte stilllegen

Buchhandel wird 50% der Flächen und Standorte stilllegen

Die Buchbranche steht vor einer Wende, prognostiziert Weltbild-Chef Carel Halff. Die Verkaufsflächen würden noch drastischer zurückgefahren, als er 2010 gegenüber buchreport prophezeit hatte. Vom jetzigen Zeitpunkt … mehr