Buy Local

Allianz wird zur Genossenschaft
PREMIUM

Allianz wird zur Genossenschaft

Lokale Handelsstrukturen stärken: Dieses Motto hat sich der Verein Buy Local auf die Fahnen geschrieben. Mit den Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen lassen sich aber keine allzu großen Sprünge machen, die Erweiterung zur Genossenschaft soll die Schlagkraft der Allianz erhöhen. Die Nagelprobe läuft. Reihen sich genügen Genossen ein? … mehr


Kraft für größere Kampagnen

Die geplante Erweiterung des Vereins Buy Local zur Genossenschaft rückt näher. „Die letzten Weichen sind gestellt, die Gründung wird am 2. Juni stattfinden“, kündigt Geschäftsführerin … mehr


Ärger über Aktion mit Amazon

Diese Aktion treibt zum Jahresanfang den Blutdruck hoch: Amazon verschenkt derzeit im Rahmen einer Marketingpartnerschaft mit entsprechenden Gegenleistungen den Bastei-Lübbe-Bestseller „Illuminati“ von Dan Brown als E-Book … mehr


Stärkungspakt für das Lokale

Der 2012 zur Stärkung des Standorthandels gegründete Verein Buy Local macht einen großen Sprung: Die Initiative gründet zusätzlich zum Verein eine Genossenschaft, als Partner sind … mehr


Gemeinsame Online-Marktplätze

Die Verknüpfung von Off- und Onlinehandel gehört zu den Zielen des Buy-Local-Vereins. Um den Multichannel-Gedanken weiter voranzutreiben, hat die Händlerinitiative für den Vor-Ort-Kauf eine Kooperation … mehr


Antritt gegen Amazon

Antritt gegen Amazon

Ausflug ins Mutterland der florierenden Independent-Szene: Der im Juni 2012 von den Ravensbuch-Inhabern Margarete und Michael Riethmüller mitgegründete Buy-Local-Verein holte sich jetzt Impulse für die … mehr


Die lokale Verwurzelung betonen

Die lokale Verwurzelung betonen

Produkte aus der Heimat oder mit regionalem Branding sind im Buchhandel weit verbreitet und bereichern insbesondere im Kontext von Buy local das Sortiment. Einige Buchhändler … mehr


Amazons Steueroase soll trocken gelegt werden

Die Steuervermeidung internationaler Großkonzerne rückt weit oben auf die Agenda: Die 20 größten Industriestaaten wollen gemeinsam gegen die Steuertricks von Amazon, Starbucks, Google und Co vorgehen … mehr


Reinklicken  Welt retten

Reinklicken Welt retten

Der Regionalfilialist Osiander spielt seinen Standortvorteil gegenüber reinen Online-Händlern wie Amazon weiter aus: Ab dem 4. September werden alle Internet-Bestellungen in Stuttgart nur noch per … mehr


Ministervisite beim Standorthandel

Ministervisite beim Standorthandel

Die Buy-local-Idee erzielt politische Aufmerksamkeit. Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) wird sich am 3. September in der Geschäftsstelle des Buy Local-Vereins über den Ansatz … mehr