Buchtipp der Woche

Christoph Ennsthaler über seine Lektüre

Christoph Ennsthaler führt in dritter Generation das Familienunternehmen Ennsthaler mit Verlag und Buchhandlung im oberösterreichischen Steyr. Durch den Hinweis eines seiner Buchhändler ist er auf den britischen Schriftsteller und Comic-Autor Neil Gaiman aufmerksam geworden. … mehr



PLUS

Empfohlen von Susanne Lux

Susanne Lux wurde mit ihrer Kinderbuchhandlung Nimmerland in Mainz 2016 als eine von drei “besten Buchhandlungen” ausgezeichnet. Sie empfiehlt ein Kinderbuch von Britta Teckentrup. … mehr


Bodo Kirchhoff empfiehlt Marlen Haushofer

Bodo Kirchhoff (Foto: Heike Huslage-Koch) hat in diesem Jahr den Deutschen Buchpreis erhalten. Privat hat der Schriftsteller zuletzt „Eine Handvoll Leben“ von Marlen Haushofer gelesen. Vor allem die “kühle Präzision der Sprache” hat ihn beeindruckt. … mehr




Autor Dmitrij Kapitelman empfiehlt Israel Zangwill

Dmitrij Kapitelman ist für „Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters“ mit dem Klaus-Michael-Kühne-Preis für das beste deutschsprachige Romandebüt ausgezeichnet worden. Welches Buch den 1986 in Kiew geborenen Autor „tiefenglücklich“ macht, verrät er in einem Lesetipp. … mehr


PLUS

Kathrin Schmidt empfiehlt Olga Martynova

Die Schriftstellerin Kathrin Schmidt, die im November den erstmals vergebenen Christine-Lavant-Preis erhält, verbringt ein Stipendium im Herrenhaus Edenkoben, in dem sich auch Olga Martynova mit ihrer Familie aufhält. „Was liegt also näher, als ihr neuestes Buch zu lesen?“, berichtet Schmidt. … mehr