buchreport.spezial 05/2017

Helena Bommersheim: »Jeder einzelne Mitarbeiter muss den Wandel leben«

Change ist das Gebot der Stunde. Doch es ist nicht damit getan, neue Leute in die Verlage zu holen und darauf zu hoffen, dass sie den Wandel vorantreiben. Um tief greifende Veränderungen zu vollziehen, müssen die eigenen Mitarbeiter stärker mit ins Boot geholt werden. Wie das gelingen kann, erläutert Personalberaterin Helena Bommersheim im Interview. … mehr




PLUS

Was »Industrie 4.0« mit Verlagen zu tun hat

Die Digitalisierung mündet in eine neue industrielle Revolution. Die Medienbranche verfügt mit ihren Angeboten über besonderes Potenzial. Vernetzung von physischer und realer Welt, Echtzeitinteraktion, Internet … mehr



PLUS

1. Web-to-Print

Druckaufträge im Web zu erteilen, funktioniert wie Kaufen im Online-Shop. Das Prinzip lässt sich auch auf die Buchproduktion übertragen. Es herrscht Goldgräberstimmung bei Online-Druckern. Investoren … mehr


PLUS

2. Inline-Produktion und Digitaldruck

Die Buchproduktion beschleunigt sich durch Vollautomatisierung. Die Nachdruck-Optionen Offset und Digital sind miteinander verschränkt. Läuft die Druckmaschine der Zukunft autonom? Mit „Push to Stop“ setzte … mehr


PLUS

3. Fulfillment und Logistik

Drucker docken umfassende Dienstleistungen an die Produktion an. Das Spektrum reicht von der Rohstoff-Beschaffung bis zur Auslieferung. Der Weg eines Medienprodukts über ein Auslieferungslager und … mehr


PLUS

4. Systemintegration

Der letztlich entscheidende Schritt ist die Integration der ERP-Systeme. Drucker finden: Verlage sind zögerlich. Aber dafür gibt es auch Gründe. Web-to-print, Inline-Gesamtherstellung und Shared Services … mehr