buchreport.express 50/2017


Changierendes Branchenbild
PLUS

Changierendes Branchenbild

Die Buchbranche bietet zurzeit offenbar eine Folie für Umbruch und Endzeitstimmung: Von “Bücher-Dämmerung” und einem „unaufhaltbaren Sinkflug“ war in den Medien zu lesen. Ob da etwas dran ist, diskutierten Branchenvertreter bei der Podiumsdiskussion über die „Zukunft des Buchmarktes“. … mehr





PLUS

Gilles Legardinier landet erneut in den Top 15

Seit ein paar Jahren widmet sich der Drehbuchautor, Filmset-Pyrotechniker und Regisseur Gilles Legardinier dem Schreiben von Liebesromanen. Aktuell setzt der Franzose einmal mehr mit „Une fois dans ma vie“ Akzente im Buchhandel. … mehr


PLUS

»Obama«-Bildband sorgt für reichlich Frust

Das Buch, um das sich die Leser so kurz vor den Feiertagen in den USA reißen, ist Pete Souzas „Obama: An Intimate Portrait“. Doch wegen der unerwartet starken Nachfrage gibt es Lieferengpässe, die Kunden und Buchhändler gleichermaßen frustrieren. … mehr


PLUS

Eine Indie-Bühne mit Punsch und Plätzchen

„Wir müssen uns als kleinere Verlage präsentieren, egal wie. Und da wir nicht unbedingt die Chance haben, in das Sortiment von Buchhandlungen aufgenommen zu werden, müssen wir das selbst organisieren“, sagt Größenwahn-Verleger Sewastos Sampsounis und hat zusammen mit anderen Kleinverlagen einen Adventsbasar ausgerichtet. … mehr


PLUS

Sprünge von kleiner Basis

Zumindest die Dynamik lässt hoffen: Das Weihnachtsgeschäft zieht vor allem im stationären Handel kräftig an. Von Adventswoche zu Adventswoche waren jetzt jeweils gut 30% mehr … mehr