buchreport.express 47/2018





PLUS

Zwei Preisträger vor der Konkurrenz

Es ist die Zeit der großen Preise: Frankreichs Literaturlandschaft wurde in den vergangenen Wochen von den Preisträgern der wichtigsten Auszeichnungen aufgemischt. Zwei von ihnen dürfen sich jetzt über einen Sprung auf Platz 1 der Bestsellerliste freuen. … mehr


PLUS

Lee Child setzt sich an die Spitze

Lee Child, der eigentlich James D. Grant heißt, hat mit Jack Reacher einen der weltweit populärsten Ermittler geschaffen. In Großbritannien belegt der mittlerweile 23. Band der Reihe Platz 1 der Bestsellerliste. … mehr



PLUS

»The Late Show« gegen Donald Trump

Seit dem Amtsantritt von Donald Trump hat Stephen Colbert, Gastgeber der amerikanischen Kult-Sendung „The Late Show“, den US-Präsidenten in vielen Sendungen bissig aufs Korn genommen. Jetzt gibt es auch ein Buch dazu, das es auf Anhieb an die Spitze der US-Sachbuch-Bestsellerliste geschafft hat. … mehr


Ralph Dutli empfiehlt Leonard Cohen

Der Dichter Ralph Dutli, der am 25. November im Literaturhaus Wien den Erich-Fried-Preis 2018 erhalten wird, hat „Die Flamme“ gelesen, den Nachlassband des Singer-Songwriters Leonard Cohen. … mehr


PLUS

»Immer noch viele Vorurteile gegen Comics«

Fragen an eine Ausgezeichnete: Die Frankfurter Kinderbuch-Illustratorin Anke Kuhl wird mit dem Comicbuch-Preis 2019 der Berthold Leibinger Stiftung ausgezeichnet, der mit 20.000 Euro dotiert ist. Im Interview spricht sie über die Anforderungen und Akzeptanzprobleme von Kindercomics. … mehr