buchreport.express 41/2017

PLUS

Wird der reich gedeckte Büchertisch zum Konjunkturprogramm?

Der belletristische Bücherherbst 2017 ist mit einem Bestseller-Feuerwerk gestartet. Also keine Ausreden, jetzt kommt der Echttest: Gereicht das Angebot zum Konjunkturprogramm? Können die reichhaltig angerichteten Büchertische den nachlassenden Bücherappetit wieder entscheidend anregen? … mehr


buchreport eröffnet Bestseller-Center

Wie entwickelt sich ein Bestseller, wie die Bestseller-Karriere von Autoren? Zur Frankfurter Buchmesse präsentiert buchreport seine umfangreichen Bestseller-Informationen und -Angebote neu strukturiert und mit erweiterten Informationen und Funktionen. Willkommen im SPIEGEL-Bestseller-Center. … mehr


PLUS

Sorge um Sichtbarkeit

Der Buchbranche gelingt es immer besser, ihre Inhalte, Autoren und Produkte zu inszenieren und große wie kleine Events zu gestalten. Nukleus ist die Frankfurter Buchmesse, … mehr


15 Lesungsstationen, verteilt im Viertel
PLUS

15 Lesungsstationen, verteilt im Viertel

„Das Lesen als Erlebnis nahebringen“, lautet das Ziel der „Literatur-Nacht“, die Vera Kahl (l.) mit ihrer Buchhandlung Blattgold Literatur erstmals im Münchener Stadtteil Moosach ausgerichtet hat. Beteiligt war auch die Autorin Martina Fischer. … mehr