buchreport.express 37/2018

PLUS

Der Druck kommt von außen

Die Preisbindungstreuhänder verzichten in ihrem aktuellen Jahresbericht auf Kritik an Verlagen und Händlern. Es gilt schließlich, Angriffe von außen abzuwehren. Auf politischer Bühne wird gerade die FDP aktiv. … mehr



PLUS

Christopher Tolkien punktet mit »Gondolin«

Eigentlich hätte „Beren and Lúthien“ Christopher Tolkiens letztes aufbereitetes und kommentiertes Werk aus dem Nachlass seines Vaters J. R. R. Tolkien sein sollen. Jetzt steht mit „The Fall of Gondolin“ ein weiterer Mittelerde-Titel auf der britischen Bestsellerliste. … mehr


PLUS

Ein Abend für die Nachbarschaft

Im Essener Stadtteil Rüttenscheid veranstalten die Einzelhändler seit rund zwei Jahren lange Abende mit verlängerten Öffnungszeiten und lockerem Rahmenprogramm. Auch die Buchhandlung Buchkontext von Irmgard Krahe und Bernd Köster ist mit dabei. … mehr


Besorgung im Supermarkt

Neue Impulse aus dem Nebenmarkt: Die Mayersche-Tochter B.O.B Best of Books greift die Multichannel-Idee im Lebensmittelladen auf: B.O.B will neben … mehr



PLUS

Rosie Walsh auch im E-Book oben

Seit Wochen hält sich „Ohne ein einziges Wort“ im deutschen Taschenbuch-Ranking, zwischenzeitlich sogar auf Platz 1. Nachdem das Buch der britischen Autorin in den E-Book-Bestsellerlisten der vergangenen Monate bereits in der Spitzengruppe gelistet war, hat es im August dort auch den Spitzenplatz erklommen. … mehr




Zweites Standbein mit Zweitausendeins

Der Rostocker Buchhändler Manfred Keiper (Die andere Buchhandlung) hat einen Zweitausenseins-Laden eröffnet. Ab Februar 2019 wird Die andere Buchhandlung umgebaut und in diesem Zeitraum auch für einige Zeit geschlossen. Deswegen hat Keiper nach Ersatzmöglichkeiten gesucht. … mehr