buchreport.express 31/2016

PLUS

Umsatzkurve kippt ins Negative

Eine enttäuschende Entwicklung: Nach dem ordentlichen Frühjahrsgeschäft scheint sich im Buchhandel ein Abwärtstrend zu verfestigen, bei dem die Umsätze in der Größenordnung von mehr als … mehr


PLUS

Magisches Theater

Englische Theaterstücke sind in der Regel keine Garanten für die deutsche SPIEGEL- Bestsellerliste. Joanne K. Rowlings Theaterstück „Harry Potter and the Cursed Child“ (Little, Brown) … mehr


PLUS

Nur kleine Türöffner

Der direkte Draht zum Kunden: Für viele Unternehmen ist es selbstverständlich, in sozialen Netzwerken präsent zu sein und ihre Botschaften zu pushen. Die Erwartung, das … mehr


PLUS

Kalorien im Doppelpack

Allianz im unter Druck stehenden Kochbuchsegment: Die Verlage Gräfe und Unzer (GU), Marktführer im Rezepturenbereich, und Tre Torri gehen ab dem 1. Januar 2017 beim … mehr


PLUS

2017 sind die Erstleser dran

9 Verlage, 18 Kinderbuchklassiker und eine Idee: Die Backlisttitel mit digitalen Anreicherungen wie Augmented-Reality-Elementen wieder in der Gunst von Handel und Kunden steigen lassen. Das … mehr


PLUS

Shopping in Südamerika

Thieme Publishers, die internationale Tochter der auf Medizinthemen spezialisierten Thieme Verlagsgruppe, expandiert: Die brasilianische Niederlassung in Rio übernimmt den Fachverlag Livraria e Editora Revinter, der … mehr


PLUS

Offensive im Kinderzimmer

Projekte mit Disney haben unter dem Dach von Ravensburger eine lange Geschichte: Der Spieleverlag ist seit rund 30 Jahren Lizenznehmer des US-amerikanischen Medienkonzerns. Jetzt intensiviert … mehr


PLUS

Häppchen und Tanz ums Wasserglas

VOR ORT: In Georgsmarienhütte Die klassische Wasserglaslesung hat ihre Berechtigung, lässt sich mit interaktiven Elementen aber wirkungsvoll aufwerten. Mit selbst angerichtetem Buffet und Tanzeinlage wird … mehr


PLUS

Ausbildung statt Ausbeutung

Lena Augustin hat im Tulipan Verlag volontiert und arbeitet seit einem Jahr als Werbe- und Marketingreferentin bei Piper. Die 28-Jährige steht als Vorsitzende an der Spitze des Vereins Junge Verlagsmenschen, dem insgesamt 700 Mitglieder aus der Buch- und Medienbranche angehören. … mehr


PLUS

»Unterm Strich bleibt weniger als Hartz IV«

Albert Sellner (71) gründete 2002 ein Online-Antiquariat, das sich auf Titel der bibliophilen Buchreihe „Die Andere Bibliothek“ spezialisiert hat. Sellner, der zuvor u.a. Autor, Lektor … mehr