buchreport.express 29/2018

Youtube-Storys mit Handpuppe »Booky«
PLUS

Youtube-Storys mit Handpuppe »Booky«

Auf eine starke Online-Präsenz über die eigene Website oder Social Media hat Buchhändler Martin Mader bisher verzichtet. Jetzt setzt der Inhaber von Otto und Sohn im Bremer Stadtteil Vegesack auf Youtube. … mehr






PLUS

Nachfolge mit neuen Chancen

Mit dem Verkauf von Wittwer (Stuttgart) an Thalia verschwindet ein weiterer großer Standort-Solist. Thomas Wrensch (Graff, Braunschweig) spricht über die Herausforderungen dieses Buchhandelstyps. … mehr


Sehnsuchtsorte in der Heimat

7 der 15 zuletzt meistverkauften Bildbände versammeln Motive aus Deutschland. Mit besonderem Themenzuschnitt gewähren sie ungewöhnliche Einblicke und neue Perspektiven, erklärt Joachim Hellmuth von GeraNova Bruckmann. … mehr


Clemens Meyer empfiehlt Günter Grass

Clemens Meyer empfiehlt Günter Grass

Clemens Meyer wird neuer Stadtschreiber von Bergen-Enkheim. Zurzeit liest er einen modernen Klassiker des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass. Selten habe er einen „sprachlich so überbordenden, auch mal überdrehten, aber doch durchkomponierten Roman“ gelesen: „Alter, du fehlst!“ … mehr


Doppelter Aufschlag

Max Bentow ist mit seinem Thriller „Der Schmetterlingsjunge“ höchster Neueinsteiger auf der Bestsellerliste Paperback-Belletristik. Goldmann punktet noch mit einem weiteren Titel im Ranking. … mehr


PLUS

Buchleser lieben »Magnolia Table«

Seit Morrow den Titel „Magnolia Table“ von Joanna Gaines Anfang Mai veröffentlicht hat, gehört das Kochbuch zu den wenigen Titeln, die sich im Top-Ranking der amerikanischen Sachbuch-Bestsellerliste gegen die weiterhin wie Pilze aus dem Boden schießenden Politbücher behaupten können. … mehr