buchreport.express 24/2016


Der Verwertungsdienstleister

Die Oetinger-Gruppe forciert weiterhin ihre Positionierung als Dienstleister: Die zum Jahresbeginn gegründete Oetinger Filmrechte-Agentur (OeFA) vertritt neben den Oetinger-Verlagen ab … mehr


Motivationstraining inklusive

Der Börsenverein, der zu seinen Hauptversammlungen üblicherweise einen 40-seitigen Jahresbericht vorlegt, hat zur diesjährigen HV (24. Juni in Leipzig) noch … mehr


»Ausbaufähige Kooperation«

Das im vergangenen Herbst gestartete deutsche HarperCollins-Romanprogramm erhält jetzt auch ein Hörbuchlabel. Statt wie zunächst für einzelne Titel Lizenzen an … mehr


Bonus und Weckruf

Zur wirtschaftlichen Stabilität der Mitgliedsbuchhandlungen beitragen und selbst mit den Mitgliedsbeiträgen (50 Euro/Monat) und Lieferantenboni sparsam wirtschaften, das ist dem … mehr


Lesestart mit Sachthemen

Lesestart mit Sachthemen

■NACHGEFASST Die meisten Bücher für Erstleser enthalten kurze, einfache Geschichten. Im vergangenen Jahr haben zwei Verlage Reihen gestartet, die Kinder … mehr


PLUS

Aufgeweichte Preisfront

Während Nielsen BookScan den etablierten US-Verlagsmarkt beschreibt wertet Bestsellerautor und Marktanalyst Hugh Howey mehrmals jährlich mit einem anonym bleibenden Analysepartner … mehr


Sachbücher und Ausmaltrend

Dass das Geschäft mit gedruckten Büchern 2015 in den USA mit einem Absatzplus von 2,8% besser als erwartet gelaufen ist, … mehr


PLUS

Die Definition von Macht

Ob Urheberrecht oder ermäßigter Mehrwertsteuersatz für E-Books: Die Buchbranche kennt aus eigener Erfahrung, dass die Gesetzgebung öfter dem digitalen Zeitalter … mehr


PLUS

Portale für Spezialisten

Der Musikalienverlag Schott (Mainz) erweitert sein musikwissenschaftliches Angebot um die Selfpublishing-Plattform Schott-buch.com: Zielgruppe sind Autoren allgemeiner Musikliteratur. Die Texte werden … mehr