buchreport.express 11/2018





Bücherschiff leidet unter wegbrechenden Einnahmen

Die Mieten stehen, die Gehälter stehen, die Budgetplanung steht – und dann brechen plötzlich 80.000 Euro weg, mit denen die Buchhandlung bisher fest gerechnet hat. So ist es kürzlich dem Sortimenter Joachim Söhnen mit seinem Bücherschiff (Konstanz) ergangen. … mehr


Carel Halff: »Wir verschenken viel zu viel Potenzial«
PLUS

Carel Halff: »Wir verschenken viel zu viel Potenzial«

Wie läuft die Rettungsmission des Carel Halff (l.) bei Bastei Lübbe? Der ehemalige Weltbild-Chef soll den Verlag als Vorstandsvorsitzender wieder auf Erfolgskurs bringen. Gemeinsam mit Vorstand Klaus Kluge (r.) zieht er jetzt erste Zwischenbilanz. … mehr


PLUS

Der Buy-Local-Verein will wieder durchstarten

Einmal schütteln und wieder durchstarten: Der Buy-Local-Verein will nach der Liquidierung der flankierend gegründeten Genossenschaft wieder durchstarten. „Dabei steht auch die Suche nach neuen Kooperationspartnern auf der Agenda“, erklärt Geschäftsführer Dennis Gladner. … mehr



PLUS

Hohes Preisniveau bei den digitalen Spitzenreitern

Die E-Book-Käufer verlangen im Frühjahr nach frischer Lektüre: Die allermeisten Titel in den Top 20 des Februar sind erst in den vergangenen Wochen erschienen und die Toptitel des Jahresausklangs sind schon wieder aus dem Ranking verschwunden. … mehr


PLUS

E-Book: Machine Learning trifft Preismarketing

Big Data, Machine Learning und Data Driven Marketing sind Zukunftsfelder, die Unternehmen helfen sollen, die Verkäufe und Umsätze ihrer Produkte anzukurbeln. Mit Bookwire und Open Publishing haben die ersten Verlagsdienstleister entsprechende Tools für die optimale Bepreisung von E-Books in Arbeit. … mehr