buchreport.express 09/2019

PLUS

Ein Opus Magnum kommt ins Ranking

„Die Geschichte der Pionierarbeit“ gilt in China als eines der wichtigsten Werke der nationalen Gegenwartsliteratur. Eine Neuauflage steigt entsprechend hoch ins Ranking der chinesischen Belletristik-Bestseller ein. … mehr



PLUS

Vom Tagebuch zum Sachbuchbestseller

Die britischen Medien reißen sich um den englischen Schriftsteller Jeremy Dronfield, der mit seinem neuen Buch „The Boy Who Followed His Father into Auschwitz“ in der Sachbuch-Bestsellerliste aktuell Platz 6 belegt. … mehr


PLUS

Thomas Nelson feiert dreifachen Erfolg

Als größter Religionsverlag der USA ist es für Thomas Nelson nicht ungewöhnlich, gelegentlich mit einem Buch auf der Bestsellerliste zu landen. Aber gleich drei Titel auf einmal? … mehr



Adele Neuhauser empfiehlt Stephen Fry

Die österreichische Schauspielerin Adele Neuhauser ist einem deutschen Fernsehpublikum vor allem bekannt als Ermittlerin Bibi Fellner an der Seite von Harald Krassnitzer (als Moritz Eisner) im Wiener Tatort des ORF. Ihr Buchtipp ist das aktuelle Werk des britischen Multitalents Stephen Fry. … mehr


PLUS

Lautere Stimme für die Lyrik

Lyrikszene in Bewegung: Das Netzwerk Lyrik hat kürzlich seinen Forderungskatalog online gestellt. Vorstand Thomas Wohlfahrt spricht über die aktuelle Lage der Lyrik und ihre Möglichkeiten. … mehr


PLUS

Kinder dekorieren Schaufenster

Die Stuttgarter Buchhandlung Naseweis setzt in ihren Schaufenstern nicht nur Bücher in Szene, sie bietet dort auch Raum für Kreativität. Die Idee von Inhaberin Maike Giebner: Kinder können mit ihren Klassen selbst das Schaufenster gestalten und haben dabei vom Entwurf bis zur Umsetzung freie Hand. … mehr


PLUS

Anya Schutzbach: »Wir teilen das gleiche verlegerische Credo«

Anya Schutzbach ist nicht länger Einzelkämpferin und für Lucien Leitess ergibt sich eine Nachfolgeperspektive: Der seit 2017 von Schutzbach allein geführte Frankfurter Verlag Weissbooks.w wandert ab Juli unter das Dach des Zürcher Unionsverlags. Im Interview erklärt Schutzbach ihre Gründe für den Umzug. … mehr


PLUS

Wieder mehr Romane im März

Nach einem unauffälligen Januar sowie einem rückläufigen Februar hält der langjährige Schrumpfungstrend weiter an: Auch für die März-Auslieferung wurden wieder weniger Taschenbuch-Neu­erscheinungen produziert, zeigt das monatliche Taschenbuch-Barometer. … mehr