buchreport.express 07/2019

Rasches Produzieren auf Abruf
PLUS

Rasches Produzieren auf Abruf

Print-on-Demand-Dienstleister melden weiteres Wachstum. Der bedarfsgesteuerte Druck, das Foto zeigt die Produktionstrecke der Libri-Schwester Books on Demand (BoD), ist für viele Verlage eine Option beim schwierigen Auflagenmanagement. … mehr


Bitkom untersucht Trends im E-Commerce

Im Kampf zwischen stationärem und Online-Handel gibt es kein Entweder- oder, zeigt eine Umfrage des Bitkom. Der Digitalverband bestätigt außerdem den Trend einer Zunahme des mobilen Einkaufens über das Smartphone. … mehr



PLUS

Internationale Buchmärkte rechnen 2018 durchwachsen ab

Deutschland stabil, Großbritannien mit gut 2% Plus und das für die USA früh gemeldete Absatzplus hat sich erwartungsgemäß auch im Umsatz niedergeschlagen. Zwar ist die Vermessung der internationalen Buchmärkte noch nicht abgeschlossen, aber die vorliegenden Daten runden das Bild eines für die Branche insgesamt stabilen Geschäfts. … mehr


PLUS

Open Access braucht Flexibilität statt Schema S

Die Wissenschaftswelt ist nicht so einfach, wie es der „Plan S“ der EU vorsieht: So lässt sich die Manöverkritik knapp zusammenfassen, die in den vergangenen Wochen bei Robert-Jan Smits, dem Open-Access-Beauftragten der EU-Kommission, aufgeschlagen ist. Ein Einblick. … mehr


Menschelnde Maschinen
PLUS

Menschelnde Maschinen

Kaum eine Entwicklung innerhalb der Digitalisierung bietet so viel Stoff für Utopien und Dystopien wie die Künstliche Intelligenz (KI). Verlage begleiten den Diskurs mit einer Vielzahl an Neuerscheinungen. … mehr


PLUS

Waterstones rechnet 2017/18 stabil ab

In der marktführenden britischen Buchkette Waterstones zeigt man sich mit den jüngsten Kerndaten zwar nicht unzufrieden, aber Geschäftsführer James Daunt benennt auch Schwachpunkte, die in diesem Jahr vorrangig angegangen werden sollen. … mehr


PLUS

Der Präsident und seine Gattin polarisieren

Einen Platz hinter der ehemaligen First Lady der USA, Michelle Obama, taucht auf der französischen Sachbuch-Bestsellerliste die Ehefrau des heimischen Staatschefs auf – allerdings nicht mit ihren Memoiren, sondern als Thema einer Biografie. … mehr


PLUS

Sayaka Murata ist wieder im Ranking

Mit der Unterstützung der zu Waterstones gehörenden Londoner Buchkette Foyles hat es Sayaka Murata (Foto) nach 7 Monaten in Großbritannien zurück auf die Bestsellerliste geschafft. … mehr


PLUS

Ein Kater auf Abwegen begeistert die Leser

Der Belgier Leo Timmers ist mit seinen Kinderbüchern in den Niederlanden seit Jahren erfolgreich. Nun erobert er die Bestsellerliste mit seinem neuen Buch rund um einen verloren gegangenen Kater. … mehr