buchreport.express 05/2017

PLUS

Personalien der Woche

Heike Catherina Mertens kommt als neue Programmdirektorin in den Kunstbuchverlag Hatje Cantz, der zur Ganske-Gruppe gehört. Die Kunsthistorikerin und Kulturmanagerin … mehr


PLUS

Thalia schließt Filiale in Waiblingen

Die Buchkette Thalia wird ihre erst 2014 eröffnete Filiale in Waiblingen (bei Stuttgart) zum Ende des Monats schließen. Hintergrund sei die „negative Geschäftsentwicklung“, heißt es auf buchreport-Nachfrage. Zuletzt hatte sich die Wettbewerbssituation in der Mittelstadt (54.000 Einwohner) verändert, als Osiander im Zentrum eine 700-qm-Filiale eröffnete.

… mehr


PLUS

US-Indies: Hält der Wachstumstrend?

Der unabhängige Buchhandel in den USA startet selbstbewusst ins neue Jahr. Die der American Booksellers Association (ABA) angeschlossenen Indies haben 2016 rund 500 Mio Dollar mit Büchern umgesetzt. Bei der Prognose für 2017 bleiben die Händler aber vorsichtig.

… mehr


PLUS

Literatur für die Ruhr

Die Lit.Cologne lädt Autoren und Leser in den Ruhrpott: Vom 4. bis 8. Oktober wird als Ableger des Festivals erstmals … mehr


PLUS

Mitgliedertest offenbart Licht und Schatten

Im Auftrag der Genossenschaft Buy Local, die sich für die Belange des inhabergeführten Standorthandels einsetzt, machten sich 26 Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg auf die Suche nach innovativen Ideen im Einzelhandel. Dabei wurde vor Ort auch geprüft, mit welchem Engagement Buy-Local-Mitglieder in ihrer Stadt die Flagge der Allianz hochhalten. … mehr



PLUS

Versilberte Backlist

Mit „Im Schatten das Licht“ ist Jojo Moyes (Foto: Stine Heilmann) die neue Nr. 1 in der Bestsellerliste Paperback-Belletristik. Seit dem Durchbruch der Autorin mit „Ein ganzes halbes Jahr“ bedient sich Rowohlt an der Moyes‘schen Backlist.

… mehr


Peter Sillem empfiehlt John Berger

S. Fischer-Programmgeschäftsführer Peter Sillem, der sich Ende Juni mit einer Kunstgalerie in Frankfurt am Main selbstständig machen wird, empfiehlt „Der Augenblick der Fotografie“ von John Berger.

… mehr



PLUS

Titelproduktion treppab

2016 haben die Verlage so wenig populäre Taschenbücher produziert wie noch nie seit Beginn der buchreport-Taschenbuch-Statistik vor mehr als 30 … mehr