bucher.de

Springer steigt aus

Der insolvente Weltbild-Konzern übernimmt den Onlinehändler buecher.de komplett. Bislang gehörten bereits zwei Drittel der Anteile zu Weltbild, nun kommen die restlichen 33,3% hinzu, die bislang … mehr