Buchbranche

Hochschul- Steckbrief: Buchwissenschaft in Erlangen

Wer von einem Berufseinstieg im Buchhandel oder Verlagswesen träumt, hat die Wahl zwischen verschiedenen speziell auf die Branche zugeschnittenen Studiengängen. buchreport stellt die größten dieser Institute vor. Heute: die Buchwissenschaft in Erlangen mit Institutsleiterin Ursula Rautenberg. … mehr


Hochschul-Steckbrief: Buchwissenschaft in München

Wer von einem Berufseinstieg im Buchhandel oder Verlagswesen träumt, hat die Wahl zwischen verschiedenen speziell auf die Branche zugeschnittenen Studiengängen. buchreport stellt die größten dieser Institute vor. Heute: die Buchwissenschaft in München und Leiterin Christine Haug. … mehr


Hochschul-Steckbrief: Buchwissenschaft in Mainz

Wer von einem Berufseinstieg im Buchhandel oder Verlagswesen träumt, hat in Deutschland die Wahl zwischen verschiedenen speziell auf die Branche zugeschnittenen Studiengängen. Vor Ablauf der Bewerbungsphase fürs Wintersemester 2018/19 stellt buchreport die größten dieser Institute vor. Los geht es mit dem Steckbrief der Mainzer Buchwissenschaft. … mehr






Apps sind tot, es lebe der Chatbot!?
PLUS

Apps sind tot, es lebe der Chatbot!?

Die Buchbranche hat mit Apps viele schlechte Erfahrungen gemacht. Sollten Verlage die Finger von Apps lassen und sich auf Chatbots konzentrieren? Martina Steinröder analysiert den mobilen Markt und entwirft Strategien. … mehr


Heinrich Riethmüller: »Wir brauchen unabhängige Instanzen«

Traditionell eröffnet Börsenvereins-Vorsteher Heinrich Riethmüller die Leipziger Buchmesse mit einer Rede am Mittwochabend. Im Fokus standen dieses Mal vor allem die aktuellen Entwicklungen des Urheberrechts im Wissenschaftsbereich, die Auswirkungen der VG Wort-Rückzahlungen aber auch die bedrohte Meinungsfreiheit. … mehr