brasilien


PLUS

2017 war weltweit ein Jahr mit Licht und Schatten

Noch haben die Marktforscher rund um den Globus die Vermessung der Buchmärkte im abgelaufenen Jahr nicht abgeschlossen. Aber die ersten aussagefähigen Daten zeigen, dass sich – anders als in Deutschland – die positive Entwicklung in vielen Ländern fortgesetzt hat. … mehr


PLUS

Forcierte Internationalisierung

Im deutschen E-Book-Markt streiten sich zu viele Dienstleister um einen kleinen und nicht dynamisch aufgehenden Kuchen. Vor diesem Hintergrund suchen … mehr


Bookwire wird Marktführer im brasilianischen E-Book-Vertrieb

Der Digitaldienstleister Bookwire übernimmt die brasilianische Vertriebsplattform Distribuidora de Livros Digitais. Die Akquise unterstreiche seine internationale Wachstumsstrategie, so Bookwire, der sich als einer der internationalen Marktführer sieht. CEO Jens Klingelhöfer formuliert einen globalen Qualitäts-Führungsanspruch. … mehr



PLUS

Stottern und Bremsen

Buchkonjunktur: Fußballweltmeisterschaft, Olympische Spiele und Paralympics haben Brasilien zwar internationale Aufmerksamkeit gebracht, aber der erhoffte wirtschaftliche Aufschwung ist ausgeblieben. Auch … mehr



PLUS

Strikte operative Trennung

Für den deutschen Buchmarkt ist die Verbindung von Verlag und Kettenbuchhandel eine gewöhnungsbedürftige Konstellation. Was die Verlegerfamilie Herder mit der … mehr


Brain und Business

Der Medienkonzern Bertelsmann treibt den Ausbau des Bildungsgeschäftes weiter voran: Im Schulterschluss mit der brasilianischen Investmentgesellschaft Bozano Investimentos haben die … mehr


Millionenschwere Wachstumsfantasie

Unmittelbar vor der Bekanntgabe der detaillierten Bilanz für das vergangene Jahr überrascht Bertelsmann mit einem Zukauf in der Buchsparte: Mitten … mehr